Vordenken

Mitdenken

Nachdenken

Wir legen höchsten Wert auf eine enge Zusammenarbeit, um Ihre Kundenwünsche mit vollster Zufriedenheit zu erfüllen.

In drei Schritten zu Ihrem persönlichen Wunschwerkzeug und Kunststoffspritzteil.

Der Anfang ist das Problem

Vordenken

In gemeinsamer Zusammenarbeit mit Ihnen werden nach Zeichnungs- oder Mustervorlage Kunststoffspritzgießwerkzeuge und deren Peripherie auch für schwierigste Formteile entwickelt und gefertigt.

Hierbei sind die Kundenvorstellungen von Funktion, Material und Aussehen des Endproduktes zwar meist im Voraus festgelegt, die Entscheidung welche Technologie wir beim eigentlichen Herstellvorgang einsetzen, um die Herstellung des entsprechenden Produktes in allen Schritten optimal vorzubereiten, liegt jedoch in unserer Hand. Somit können wir frühzeitig eventuelle Probleme ausschließen.

Entwicklung von Problemlösungen

Mitdenken

Wir legen bei unseren Entwicklungs- und Produktionsprozessen hohen Wert auf ein Gleichgewicht zwischen technischen und finanziellen Aspekten.

Die Entscheidung für den Einsatz einer bestimmten Technologie ist neben den technischen Argumenten auch in kaumännischer Sicht sehr wichtig.

Bei unserer Produktherstellung vertrauen wir daher auf geringen Materialeinsatz und eine kurze Zykluszeit, damit auch Sie sich als Kunde über geringere Kosten in der Serie freuen können.

Hinterher ist es zu spät

Nachdenken

Anspruchsvolle Kunststoffspritzteile ohne Intelligenz gibt es in der Entwicklung des Werkzeugs nicht.

Mit Findigkeit und Erfahrung erfüllen wir Ihre persönlichen Anforderungen in Präzision und Qualität für ein bestmögliches Ergebnis Ihres gewünschten Endproduktes.

Daher denken wir bereits bei der Werkzeugentwicklung bis zum Fertigungsabschluss, um bei der Planung den bestmöglichen Ablauf des Produktionsprozesses zu gewährleisten.

Top